WILLKOMMEN SIND ALLE TOLLERANTEN BILDERBASTLER ! DIE UNTER DEN BILDERN ÜBER ALLES REDEN WOLLEN !

Sternenlicht

Bildergalerie » Sphärenglanz » Sternenlicht  • von peternordmann
Bild einbinden vorheriges | nächstes
 
Bildbeschreibung für Sternenlicht

Oh wie oft schon, wagten wir den Neubeginn der Phantasie...
Oh wie oft schon, zagten wir im trüben Schrein der Harmonie...
wenn wir weinen, ist es ein Riss im Himmel, der mit uns zusammen weint...
wenn wir lieben, sind wir im Schmerz mit der Vererblichkeit vereint...
Wir sind die Kinder der geschändeten Verlierer
Allein in Raum und Zeit gestellt
wo uns weiter nichts zusammen hält...
als die Wut und Angst und Traurigkeit der Welt...

Oh wie oft schon, haben wir die tiefen Wunden neu vernäht,
Oh wie oft schon, dabei die letzte vage Hoffnung ausgesäät
wenn wir tanzen, durchtanzt die Nacht berauscht mit uns den Spährenglanz
wenn wir schreien, durchfegt ein starrer Eiswind bleichen Blättertanz...

Wir sind Geschwister aller Engel und Dämonen
zigfach gestorben - haben dennoch überlebt...
wir sind Nomaden die in Trümmerseelen wohnen
in einem Krieg der seine Opfer nur bezählt.

Oh zu oft schon, wünschten wir den letzten Schritt zum Glück
Oh zu oft schon, kehrte mancher in das Nimmermeer zurück...
wenn wir singen, besingen wir die Augenlieder allerletzter Argonie
wenn wir fühlen, tasten wir noch blind den Totensatz der Hierarchie

Wir sind das Sternenlicht im All wir explodieren
wir verglühn bei Eintritt in die neue Welt
doch wir werden Eure Wünsche transportieren
von dort wo einst alles begann nach dorthin - wo es fehlt...
Wie so oft schon...

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


EIN ZUHAUSE FÜR AUSGEGRENZTE
Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: JosephReime
Forum Statistiken
Das Forum hat 337 Themen und 563 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
DennisJuiva, jackllgads, JosephReime, tammikd18, Tem